gratis Counter by GOWEB

Fassadengestaltung

Schild Eine außenseitige Holzverschalung bietet sich vor allem dann an, wenn aus energetischer Sicht eine Außendämmung angebracht werden sollte. Dabei kann der gesamte Bauablauf auf einmal durchgeführt werden. Das Gerüst, die Unterkonstruktion, die Außendämmung aus Holzfaser, Cellulose, Steinwolle oder Mineralwolle, die winddichte Ebene sowie die Fassadenbekleidung.

Eine Innendämmung sollte grundsätzlich vermieden werden, da diese meist eine Durchfeuchtung der Außenwand zur Folge hat die zu Feuchteschäden, Schimmel, Mauerwerksschäden und vor allem Gesundheitsschäden führen kann . Es kann jedoch bei Denkmalgeschützen Häusern, Fachwerkhäusern oder ähnlichen Gebäuden nach genauer Untersuchung und Bauphysikalischer Berechnung eine spezielle und geeignete Innendämmung angebracht werden.

Die von uns verarbeiteten Fassadenverkleidungen bestehen meist aus endbehandelten Hölzern, Kunststoffen und Faserzementplatten in verschiedenen Farben und Formen. Auch unterschiedliche Untergründe zum anschließenden verputzen oder zum anbringen einer Blechverkleidung stellen wir her.

Unsere Holzverkleidungen bestehen meist aus Profilbrettern, Stülpschalungen, Boden- Deckelschalungen oder Holzschindeln. Wir verarbeiten überwiegend heimische Hölzer wie Fichte, Tanne oder Lärche. Aber auch Nordische Hölzer und Kanadische Fassadenprofile ergänzen unser Programm. Eine große Auswahl in Farbe und Form lässt beinahe jeden Wunsch erfüllen.

Rufen Sie an..............wir beraten Sie gerne.

Solar_rk_holzbau.jpg